Die sogenannte  "alte" Anstalt am Adalbertsteinweg, die bis April 2004 hauptsächlich Untersuchungsgefangene und zu kurzen Freiheitsstrafen Verurteilte beherbergte, wurde im Jahre 1874 eingeweiht. Nach genau 130 Jahren war ihre "Dienstzeit" vorbei.

Die neue Anstalt befindet sich an der Krefelder Strasse 251 in Aachen und wurde offiziell im Jahre 1994 in Betrieb genommen. Im Jahr 2004 erfolgte eine Erweiterung und so bietet die JVA Aachen Platz für etwa 770 männliche Straf- und Untersuchungsgefangene. Im Übrigen gibt es eine Abteilung der Sozialtherapie mit etwa 35 Bewohnern.

Die alte JVA Aachen am Adalbertsteinweg
Die neue Anstalt in der Soers

Historie der Aachener Gefängnisse